Es gibt kein Bier auf Hawaii*,

aber im RADWERK, gelegentlich, zum Zwecke der Erbauung und der isotonisch optimalen Regeneration nach sportlichen Höchstleistungen.
Natürlich gibt es bei uns auch andere Sportlernahrung in allen Variationen und darüber hinaus sowieso alles, was das Radfahrerherz begehrt – tolle Fahrräder und Produkte von renommierten Herstellern, die wir hier gar nicht alle aufzählen können; kommen Sie doch einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie!
 
Wer nichts braucht, aber von seinem Fahrrad mit komischen Geräuschen, unerklärlichen Luftverlusten oder gar ernsten Funktionsstörungen gequält wird, der kann es jederzeit vertrauensvoll in unsere Werkstatt geben, hier erwarten Sie in (nicht nur) Fahrraddingen äußerst erfahrene Herren, die sich sehr kompetent, liebevoll und geduldig um Ihr Rad kümmern werden und immer eine Lösung finden.
 
Das RADWERK Wernigerode ist zwar noch jung, dafür voller langjähriger Erfahrungen im Fahrradgeschäft; wir werden angetrieben von der Leidenschaft und Begeisterung für das Fahrrad, nicht zuletzt angesichts dessen wachsender Bedeutung für die individuelle Mobilität und der vielen Möglichkeiten, die sich dank innovativer E-Bike-Konzepte und technischer Weiterentwicklungen bieten.
 

Herzlich Willkommen im RADWERK Wernigerode!

Mo.-Fr. 09.00 – 18.00 Uhr, Sa. 09.00 – 13.00 Uhr / 03943 6268444 / radwerk-wernigerode@web.de
 
 
(*...stimmt natürlich nicht, und leider wurde der Text auch nicht von Hasseröder© gesponsert)  
 

Hinweis

Aus gegebenem Anlass: wir bieten KEINE Kaffeemaschinen an, wir sind nicht der „coffeepalast“ (coffeepalast.net) und es existiert auch keine andere Firma außer uns unter der Postanschrift Steingrube 2a in 38855 Wernigerode!